Dimensionierung von Gasinstallationen nach TRGI 2018 und TRF 2012

mf.Gas berechnet die optimale Dimensionierung für Gasinstallationen. Dafür wählt es die kleinstmöglichen Rohre, Armaturen, Zähler und GS aus. Dabei können Bauteile überall auch manuell festgelegt werden.

Das Programm ist schneller als die klassische Tabellen- und Diagrammverfahren und führt automatisch den GS-Abgleich durch. Im Druck sind zusätzlich die Stückliste und ein genau aufgeschlüsselter Nachweis des Gesamtdruckverlusts aufgeführt.

mf.Gas unterstützt Erdgasinstallationen nach TRGI 2018 (L-, LL- und H-Gas), sowie Flüssiggas nach TRF 2012.

Von Haus aus stehen viele Rohrarten und Bauteile zur Verfügung. Durch regelmäßige Updates wird die Auswahl beständig aktuallisiert.

mf.Gas ist unser leistungsstärkstes Produkt zum Berechnen von Gasleitungen.

Für Handwerker und Ingenieure

mf.Gas bietet für einen großen Anwendungsbereich die optimale Lösung. Industrieanlagen im Mitteldruckbereich mit 80 Verbrauchern sind genauso problemlos planbar wie kleinere Installationen im Niederdruckbereich. Dank der übersichtlichen Darstellung und der aufgeräumten Nutzeroberfläche kommt jeder Anwender schnell zum Ziel.

Leitungen, Zählergruppen und Armaturen können automatisch dimensioniert werden oder bei Bedarf auf manuell festgelegt werden. Der Installation können dabei beliebig viele Zwischenzähler- und Regler hinzugefügt werden. Für Mehrfamilienhäuser bietet das Programm eine einfache Lösung für Steigleitungen an. Das Programm ist auch zum Nachrechnen von bestehenden Installationen geeignet.

Die Bauteile und Rohrdatenbank können vom Benutzer beliebig erweitert werden. Dies ist vor allem bei der Dimensionierung von Industrieanlagen hilfreich, bei der häufig seltene oder komplett individuelle Teile verbaut werden.

Schema und Formblatt

Zum erstellen einer Installation bietet mf.Gas zwei Benutzeroberflächen an:
die schematische Ansicht und das Formblatt.

Die schematische Ansicht stellt die Installation als Baum dar und ist für alle Installationen geeignet. Sie bietet Zugang zu den gesamten Funktionsumfang von mf.Gas.

Die Formblätter bieten einen zwar eingeschränkten aber sehr einfachen und übersichtlichen Zugang. Sie sind denen aus der TRGI nachempfunden und können für Installationen mit einem oder zwei Verbrauchern verwendet werden.

Druck

Die Ergebnisse der fertig berechneten Installation können auch als Druck ausgegeben werden. Dabei können beliebig viele der folgenden Kategorien gewählt werden:

  • Zusammenfassung der Installation mit einer Auflistung aller Geräte und Leitungen
  • Stückliste mit allen Bauteilen, die sich aus der Berechnung ergeben
  • Nachweis Gesamtdruckverlust mit einer genauen Aufschlüsselung der Druckverluste der einzelnen Bauteile und der Gesamtdruckverluste an den einzelnen Verbrauchern
  • Nachweis GS-Abgleich mit allen Druckverlusten bei VS (Schließstrom)

Kostenlos Testen

Das Programm kann kostenlos heruntergeladen werden.

Mit dem Download erhalten Sie 30 Tage uneingeschränkten Zugang zu allen Berechnungsfunktionen von mf.Gas und können das Programm ausgiebig testen. Nur das Speichern und Drucken ist in dieser Version nicht möglich.

Kaufen

Um mf.Gas unbegrenzt nutzen zu können, senden Sie uns einfach das ausgefüllte Bestellformular per E-Mail, Fax oder Post. Eine Einzelplatzlizenz kostet 765 EUR (ohne MwSt.).

Download

Hier können sie mf.Gas kostenlos herunterladen. Um das Programm unbegrenzt nutzen zu können, müssen Sie sich eine Lizenz kaufen.

Download Windows (Setup) Download Windows (Portable zip)

Download Linux

Bestellformular

Dokumentation

Eine umfangreiche Dokumentation der Software finden Sie hier: Dokumentation